Spendenbescheinigung per E-Mail

Ab dem Kalenderjahr 2021 ist es möglich, die jährliche Spendenbescheinigung nicht mehr per Briefpost, sondern per E-Mail zu erhalten. Um ein möglichst komplikationsloses Öffnen zu gewährleisten, erfolgt der Versand als Standard-E-Mail, also unverschlüsselt und ohne Passwort.

Um dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können, muss das untenstehende Formular ausgefüllt werden.
Wo die Spendennummer zu finden ist, die uns zur Identifikation dient, ist auf dem nebenstehenden Beispiel zu sehen:

Für diese Einwilligung verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden erst dann E-Mails mit Spendenbescheinigung versenden, wenn dieser Wunsch durch das Anklicken eines Links in unserer Benachrichtigungs-E-Mail bestätigt wurde.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Spendenbescheinigung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.