Kinderschutz

Verletzlich, schutzlos und hilflos – Das sind Kinder in vielen Ländern dieser Welt.

Der Schutz von Kindern in jedem Land und in jeder Gesellschaft ist uns ein Herzensanliegen, denn Missbrauch in jeglicher Form hinterlässt tiefe Narben in einer Kinderseele. Deshalb verschreiben wir uns dem Kinderschutz – kompromisslos.

Hierfür unterstützen wir unsere Mitarbeiter vor Ort bei der Erstellung angepasster Schutzkonzepte.
Jedes Schutzkonzept enthält:
• Eine Risikoanalyse des jeweiligen Dienstes, auf deren Basis die Kinderschutzrichtlinie erstellt wird
• Einen Verhaltenskodex
• Die Analyse und Überarbeitung von Bewerbungsvorgängen und Mitarbeiterüberprüfungen
• Fortbildungen zur Sensibilisierung von Mitarbeitern, Kindern und Eltern
• Informationen zur lokalen Gesetzgebung
• Einrichten zuverlässiger Beschwerdewege
• Einen ausgearbeiteten Interventionsplan für den (hoffentlich nie eintretenden) Ernstfall.

Auf der Grundlage von Wertschätzung und Respekt für jedes Kind, entwickeln wir so ein Umfeld, in dem Kinder sich gesund und sicher entwickeln können.
Zusätzlich erwarten wir von jedem/r Mitarbeiter/in und Besucher/in eines Dienstes, der mit Kindern arbeitet,
• ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
• das Lesen unserer Kinderschutzrichtlinie
• das Unterzeichnen unserer Kinderschutzvereinbarung und des Verhaltenskodex

So geben wir gemeinsam unser Bestes, um Kindesmissbrauch vorzubeugen und zu bekämpfen