Kontaktbild

Samuel und Sabine Njock

Adresse:
Herkunft: Kamerun / Deutschland
GM Missionare seit: 2006
Arbeitsfeld: Cholet, Frankreich


Spenden über Paypal

Weitere Informationen

Weitere Informationen:
Drucken

62Projektnummer
Bei Spenden bitte immer angeben!

Unser Herz schlägt für die Gemeinde. Wir möchten, dass Menschen Jesus kennen lernen und zu Jüngern gemacht werden, um ihre Gesellschaft mit Gottes Hilfe zum Positiven zu verändern. Um das zu bewirken, investieren wir uns in Frankreich in einer Ortsgemeinde des frz. Baptistenbundes.

Unser Herz schlägt für die Mission. Gott hat der Gemeinde den Auftrag gegeben, die Völker dieser Erde zu Jüngern zu machen. Von Frankreich aus bietet es sich an, in die französisch-sprachigen Länder Afrikas zu gehen, um dazu beizutragen, dass auch diese Gesellschaften die Herrlichkeit Gottes wiederspiegeln. Europa und Afrika brauchen das Evangelium als Fundament, damit Menschen sinnerfüllt leben und die Gesellschaften gesund funktionieren können. Ganz konkret verfolgen wir in diesem Zusammenhang den Bau einer kleinen Klinik in einem Dorf in Zentralkamerun: „Gesundheitszentrum Koukoum“. Darüber hinaus leiten wir auch regelmäßig missionarische Kurzzeit-Teams.  

Wie wir dazu kamen: Samuel (Kamerun) und Sabine (Deutschland) haben beide als junge Erwachsene die Entscheidung getroffen, Jesus zu folgen, was für beide zu einer Berufung in die Mission führte. Kennen gelernt haben wir uns viel später, als wir beide schon aktiv im missionarischen Dienst standen. Wir trafen uns 1999 in Togo, wo wir beide im Rahmen von Jugend mit einer Mission tätig waren, und stellten schnell fest, dass Gott uns berief, unseren Weg gemeinsam fortzusetzen.

Gott bestätigte unsere Berufung nach Frankreich – und von dort aus ins französischsprachige Afrika – um das Evangelium zu verkündigen und Menschen in der Nachfolge Jesu zu schulen.
Nach 5 Jahren Gemeindedienst in Nordfrankreich sind wir im September 2016 nach Cholet umgezogen, einer Stadt in Westfrankreich. Samuel hat hier im Rahmen der Innenmission des frz. Baptistenbundes die Verantwortung als Pastor einer jungen Gemeinde übernommen. Unsere missionarische Arbeit findet im Gemeindekontext in Frankreich statt, aber auch durch die Durchführung von Missionseinsätzen ins französischsprachige Afrika, sowie im Rahmen des Projekts „Gesundheitszentrum Koukoum“ in Zentralkamerun, welches ein weiteres Mittel ist, das heilbringende Evangelium von Jesus Christus glaubhaft mitzuteilen.

 

„Gesundheitszentrum Koukoum“: Flyer downloaden

Rundbriefe

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.