Zusammenarbeit mit anderen Werken: die APCM

Globe Mission ist Mitglied und Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft für Pfingstlich-Charismatische Missionen (APCM e.V.): ein Dachverband für mehr als 60 deutsche Missionswerke und sendende Gemeinden.

Die Arbeit, die von Globe-Missionaren täglich geleistet wird, wäre ohne die Vernetzung mit anderen Werken nicht möglich. Die APCM betreut rund 500 deutsche und 1.500 nicht-deutsche Vollzeitmitarbeiter auf der ganzen Welt. Im Austausch mit vielen anderen Missionsgesellschaften werden in der APCM Strategien und Richtlinien für die weltweite Missionsarbeit entwickelt.

APCM NetzwerkAls Dachverband bietet die APCM zudem Weiterbildungen und Tagungen zu aktuellen Missionsthemen an. Dies gibt den Mitgliedswerken die Möglichkeit, ihre Arbeit immer auf dem neusten Stand zu halten sowie effektiv und transparent umzusetzen.

Auslandsdienst für junge Leute
Seit über zehn Jahren bietet Globe Mission jungen Freiwilligen die Möglichkeit, einen Auslandsdienst zu absolvieren. Auch dies ist nur möglich durch die Mitgliedschaft in der APCM, welche ein anerkannter Träger des IJFD (Internationaler Jugendfreiwilligendienst) und des weltwärts-Programmes ist.

Globe Mission war als mitgründender Verein schon seit 1994 Teil des Netzwerkes. Seit 1998 ist die APCM offizieller Dachverband für Missionsgesellschaften im pfingstlich-charismatischen Raum in Deutschland. Globe Mission-Direktor Andreas Pestke ist Vorstandsmitglied des Verbandes.

Du möchtest mehr über die APCM erfahren?
Mehr Infos findest Du auf ihrer Homepage.

Du hast Interesse an einem Freiwilligendienst?
Informiere Dich hier über IJFD und weltwärts.