Link: open2go-Seminar

Deutsche für die Weltmission | Unsere Geschichte

Globe Mission wurde 1990 gegründet, um in Deutschland Strukturen zu schaffen, die es Missionaren ermöglichen, in die Weltmission zu gehen. Heute werden 80 Missionare in 30 Ländern von Globe Mission begleitet.

Die Kernidee von Globe Mission entstand 1989 bei einem landesweiten Gebetstreffen charismatischer Christen. Die Leiter von „Fürbitte für Deutschland” waren zusammen gekommen, um sich u.a. mit dem Thema Weltmission auseinanderzusetzen.

Dort rief man zur Aussendung von 5.000 neuen deutschen Missionaren auf. Allerdings gab es zu diesem Zeitpunkt im pfingstlich-charismatischen Raum in Deutschland keine ausreichenden Strukturen zur Unterstützung dieser Missionare. Um diese Herausforderung anzunehmen, gründete Brad Thurston 1990 die Missionsgesellschaft Globe Mission (damals unter dem Namen Globe Europe e.V.).

Brad Thurston Missionsgesellschaft Globe EuropeGründung von "Globe Europe e.V."

Im Juni 1990 unterzeichneten Brad Thurston und sechs weitere Gründungsmitglieder in Frankfurt am Main die Satzung von Globe Europe e.V.

Die Vision: Anlaufstelle und Unterstützer für europäische Missionare zu sein, die von Gott eine klare Berufung in die Mission hatten oder die bereits im missionarischen Dienst tätig waren.

Im Jahre 2013 wurde "Globe Europe" offiziell umbenannt in "Globe Mission".

Globe Mission in Zahlen und Fakten

Globe Mission hat bis heute ausgesandt:
•    über 170 Missionare
•    zahlreiche Freiwillige
•    Missionare von Partnerorganisationen
•    in mehr als 60 Länder

Unsere Missionsgesellschaft ist in ein stets wachsendes Netzwerk weltweiter Gemeinden und übergemeindlicher Organisationen eingebunden.

Jüngste EntwicklungenPestke Missionsgesellschaft Globe Mission

Im Dezember 2013 übernahmen Andreas und Marion Pestke, ehemalige Missionare in Nicaragua, die Leitung von Globe Mission. Ihnen ist es ein wichtiges Anliegen, Christen in Deutschland für die Weltmission zu motivieren und bestmöglich vorzubereiten.

Unsere Ziele

Wir leben in Zeiten der Veränderungen, und dies wirkt sich stark auf die Missionsarbeit aus. Um auf die gegenwärtigen Entwicklungen in der Welt zu reagieren, streben wir folgende Ziele an:

1.    Zusammenarbeit in Einheit
Wir arbeiten aktiv an einer wachsenden Zusammenarbeit mit anderen Organisationen in strategischen Netzwerken.

2.    Missionare aus der ganzen Welt
Wir möchten das Missionspotenzial aus dem globalen Süden mehr fördern. Schon lange sind nicht mehr nur Christen aus der westlichen Welt bereit, in die Mission zu gehen.

3.    Deutschland und Mission
Wir möchten das Bewusstsein und die Bereitschaft noch mehr deutscher Christen für die Mission stärken und sie ausbilden, ihre Berufung zu erfüllen


Warum Globe Mission?

Lerne die Mission und Vision unserer Missionsgesellschaft kennen.

Noch Fragen?
Ruf uns an unter 02852 – 50860 oder schreib uns eine Email.