Kontaktbild

Holger und Kay Lorentz

Adresse:
Herkunft: Deutschland / Südafrika
GM Missionare seit: 2014
Arbeitsfeld: Kapstadt, Südafrika


Spenden über Paypal

Weitere Informationen

Weitere Informationen:
Drucken

103Projektnummer
Bei Spenden bitte immer angeben!

Kay und Holger leben und arbeiten im Raum Kapstadt. Sie haben 3 Kinder, Moriah-Jane, Daniel, und Jessica.

Nach mehreren Jahren bei Jugend mit einer Mission, in denen sie unter anderem eine Bibelschule und eine Lehrerausbildung machten, kehrten sie 2000 nach Südafrika zurueck, als sie das Ausmaß der HIV/AIDS-Pandemie im Südlichen Afrika erkannten. Sie arbeiteten ein paar Jahre in einem Heim für HIV+ Kinder, und Kay erhielt auch ein Seelsorgediplom, als die Kinder etwas größer waren.

Sie haben ein Herz für Kinder in Not und sprechen die inneren und äußeren Nöte der Kinder an. Viele Kinder in Südafrika leben in sehr harten Verhältnissen.  Sie sind umgeben von Armut, Arbeitslosigkeit, erbärmlichen Wohnverhältnissen, Gewalt und Verbrechen, Banden, Alkohol- und Drogenmissbrauch und überhaupt Hoffnungslosigkeit. Sie zeigen Kindern Wege, Widerstandsfähigkeit aufzubauen und besser mit ihren Umständen zurechtzukommen, denn das Ändern der Umstände ist ein langsamer und mühsamer Prozess.

Das Endziel ist Gesellschaftstransformation, denn eine liebendere und fürsorgendere Gesellschaft ist besser für ihre Kinder. Sie führen verschiedene Schulungen durch, haben Kids Clubs, Camparbeit und Unterstützungsprogamme. Sie erkunden auch neue Möglichkeiten für Lehre und Jüngerschaft.

Sie gründeten oder waren Teil der Gründung von zwei anerkannten Vereinen, MercyAIDS und Resilient Kids SA.

Wir sind abhängig von Gott, am inneren Wesen von Menschen zu arbeiten. Nur so ist bleibende Veränderung moeglich. Dies ist unsere Hoffnung und unser Gebet.

 

Rundbriefe

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.