Kontaktbild

Günter und Ulrike Krallmann

Adresse:
Herkunft: Deutschland
GM Missionare seit: 1991
Arbeitsfeld: International, Standort Schweiz


Spenden über Paypal

Weitere Informationen

Weitere Informationen:
Drucken

2Projektnummer
Bei Spenden bitte immer angeben!

Internet

Internet


Dr. Günter und Ulrike Krallmann traten 1978 in die vollzeitliche Missionsarbeit bei “Jugend mit einer Mission” ein. Sechs Jahre wirkten sie auf Schloss Hurlach mit; in seiner Funktion als Publikationsleiter brachte Günter zusammen mit Albrecht Fietz die Zeitschrift “Der Auftrag” heraus und war bis 1984 deren Chefredakteur.

In jenem Jahr folgten Krallmanns Gottes Ruf nach Südafrika, von wo Günter pioniermissionarische Arbeit in Lesotho aufnahm.

Auf Grund seiner Erfahrungen auf dem Missionsfeld veröffentlichte er das Jüngerschaftshandbuch “Following Jesus” (1986, ‘Jesus folgen’), das Leiterschaftshandbuch “Leading with Jesus” (1989, ‘Mit Jesus leiten’) sowie die umfassende Abhandlung “Mentoring for Mission” (1992, ‘Leidenschaftliche Leiterschaft’).

1994 verlegten Krallmanns ihren Wohnsitz nach England. Über das folgende Jahrzehnt kennzeichneten Günters internationalen Reise- und Lehrdienst die Schwerpunkte Leiterschulung nach dem Vorbild Jesu, Mentoring, Erweckung, Heiligkeit und Tieferes Leben in Christus.

Sein Buch “Deeper Life in Christ” (‘Tieferes Leben in Christus’) erschien 1995, fünf Jahre später die Leiterschaftsstudie “From Potential to Power” (‘Vom Potenzial zur Vollmacht‘) und 2002 der Leitfaden für die persönliche Stille “Heart Preparation for Revival” (‘Herzensvorbereitung für Erweckung’).

Seit 2004 sind Günter und Ulrike, ebenso wie ihre Kinder, in Norwegen wohnhaft. Sie sehen ihren Auftrag darin mitzuhelfen, den Boden vorzubereiten für die Erweckung im Lande, welche Gott schon seit vielen Jahren verheißen hat.

Gleichzeitig besteht weiterhin der internationale Dienst - schwerpunktmäßig in der Schweiz, Deutschland, England und Spanien – zur Förderung von reifer Leiterschaft, geheiligtem Leben und Erweckung.

Diesem Zweck soll auch das 2011 publizierte Buch „Aglow with the Glory of God“ (‚Im Licht von Gottes Herrlichkeit‘) dienen.

Ulrike engagiert sich in der Betreuung von Mitarbeitern in der JmeM-Arbeit in Oslo.

Krallmanns waren von Anfang an eng mit der Entstehung von Globe Mission (damals "Globe Europe") verknüpft und sind die ‘dienstältesten’ deutschen Missionare des Werkes. Günter hat dessen Entwicklung durch Lehrdienste und strategische Beratung gefördert.

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.