Kontaktbild

G. und H. W.

Adresse:
Herkunft: Deutschland
GM Missionare seit: 2006
Arbeitsfeld: Sarajevo, Bosnien-Herzegowina


Spenden über Paypal

Weitere Informationen

Weitere Informationen:
Drucken

56Projektnummer
Bei Spenden bitte immer angeben!

Ordner Rundbriefe Anforderung mit dem Kontaktformular auf dieser Seite
InternetInternet


Bis 2014 halfen wir beim Aufbau einer Gemeinde unter Roma in Sarajevo mit, die jetzt von einheimischen Roma geleitet wird. Schon bevor wir 2006 nach Bosnien-Herzegowina gezogen sind, hatten wir den Eindruck, dass Gebet und Anbetung für dieses von vielen Krisen gezeichnete Land eine Schlüsselrolle hat. 2012 konnten wir ein Nebengebäude auf unserem Grundstück, das im Bosnienkrieg (1992-1995) als Bunker an der Frontlinie benutzt wurde, zu einem Gebetsraum ausbauen.

Unser Anliegen ist, dass durch tägliche Zeiten von Fürbitte, hörendem Gebet und Anbetung Gottes Gegenwart hier und in unserer muslimisch geprägten Umgebung erfahrbar wird. Seit Herbst 2014 entwickeln wir eine evangelistische „offene Kunstwerkstatt“. Das Ziel der Kunstwerkstatt ist es, einen Raum zu schaffen, um durch kreatives Arbeiten mit dem Vaterherz Gottes in Verbindung zu treten.

Seit Anfang 2015 arbeiten wir mit einem internationalen Team an der Gründung einer Gemeinde in einem großen Hochhausviertel Sarajevos, in dem es bis jetzt noch keine christliche Gemeinde gibt.

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.